top of page
Suche
  • AutorenbildAli Ria Ashley

Sexueller Akt der Penetration in den Körper gegen d. Willen der Pers. ist ein Akt der Vergewaltigung



Sexueller Akt der Penetration in den Körper,

gegen den Willen des Opfers, ist schlicht ein Akt der Vergewaltigung.


Präzise, das ist die Impfpflicht. Und es wundert mich nicht, dass Neosozialisten/Neoleninisten/Neofaschisten, in unterschiedlichen Gewändern sich tarnend, diese Vergewaltigung der Bevölkerung fordern.


Und wenn es sein muss, dann mit massiver Gewalt. Gleichzeitig aber stellen sich eben diese Personen hin und fordern die irrwitzigsten Dinge wie ein Mann ist eine Frau, wenn er sagt, dass er eine Frau ist. Als Nächstes kommt: Ein Mensch kann auch ein Frosch sein, wenn er sagt, er ist ein Frosch. Selbstbestimmung!


Mein Körper, meine Entscheidung! Wenn es aber um andere Dinge geht, wie die Meinung eines anderen, wird man dann aber unangenehm und sagt: "Hetzer, Lügner und Schwurbler".

Die Neosozialisten machen sich ihre Welt, wie Sie ihnen gefällt.... dabei spielt es keine Rolle, wenn die Bevölkerung frieren muss oder der Bürger hungern muss oder die Wirtschaft vor die Wand gefahren wird. Entscheidend dabei ist, dass das Geld derer fließt, denen man unterstellt, kein Volk zu sein. Der Begriff "Volk" findet Herr Habeck z.B zum Kotzen. Lässt sich aber von dem Volk gut bezahlen. Genauso wie Herr Steinmeier. "Man kann dieses Land nur mit gebrochenem Herzen lieben", sagte Steinmeier in seiner Ansprache während der zentralen Gedenkveranstaltung an der neuen Wache in Berlin. Aber das Geld dieser "gebrochenen" Deutschen, das nimmt er aber doch offenbar aus vollem Herzen.


Das Geld von diesen Menschen, diese "ekelige weiße Mehrheitsgesellschaft" (Grüne), im Übrigen ist die Volksverhetzung seitens der "Grünen Jugend", juckt aber das NetzDG und die 200 BKA-Polizisten nicht wirklich. Wichtiger ist, dass das Volk, dass es nicht geben soll, nicht so das Maul aufreißt und "Hass" im Internet säht. Damit ist quasi die neue Form der "Staatsfeindlichen Hetze" gemeint, wenn wir mal ehrlich sind. Würde das ein Bürger so sagen, Ja, die oder diese Gruppe ist eine "ekelhafte Gruppe" hätte er Ruck zuck eine Anzeige am Hals.


Von denen, die ja kein Volk sein sollen (oder dürfen? ), nimmt man das Geld sehr gerne. Auch ohne Ausbildung, ohne Studium und einfach so mit einer großen, geschickten Klappe und eventuell noch eine Portion kreativer Gestaltung des Lebenslaufes als "Assistent" hier oder da.

Wir können nur hoffen, dass sich die konservativen Kräfte besinnen und gemeinsam gegen diesen Wahn - Sinn vorgehen, indem Sie eine Koalition bilden. Es ist höchste Zeit!


Wenn ein Gesundheitsminister im Bundestag Volksverhetzung betreibt und diejenigen, die sich nicht vergewaltigen lassen wollen, sich nicht penetrieren lassen wollen, als "Geiselnehmer" bezeichnet, also als Straftäter schlimmster Art und parallel dazu eine andere Außenministerin dabei ist, die Welt in Brand zu setzen, dann wird es Zeit, diesen Wahn Sinn zu beenden. Dies wird nur mit einer Koalition gelingen der konservativen Kräfte in Deutschland.


Diese aktuelle Regierung ist eine massive Gefahr nicht nur für unsere Gesellschaft generell, vielmehr ist sie durch ihre wahnhaften Sensationen eine Gefahr für den Weltfrieden. Die Ukraine/Russland Krieg ist definitiv durch diese Grüne Agenda entstanden. Hätte Analena Barbock nicht Russland so provoziert und hätte Sie Nordstream2 nicht verhindert (US-Imperiale Politik), gäbe es keinen Ukraine Krieg. Da kann man nichts schönreden.


Und vergessen wir nicht: Als Jugoslawien, völkerrechtswidrig von der NATO zerbombt wurde, hatten wir einen Sozialdemokraten am Start, G.Schröder und einen Grünen "Außenminister", der diesen Krieg initiierte und das mithilfe der öffentlich rechtlichen Sender in Deutschland.

Deutschland, ja Europa benötigt dringend eine komplette Wende, eine konservative Regierung bestehend aus den konservativen Kräften: FDP, CDU/CSU und AFD. Die Neosozialisten haben in den letzten 30 Jahren wirklich genug Schaden angerichtet.


Ali Ria Ashley freier Journalist und Blogger


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page